Ihre Immobilienverwaltung in Bielefeld und Umgebung

Sie suchen eine seriöse Immobilienverwaltung für Wohnungen und Gewerbeeinheiten? Dann sind Sie hier richtig!


Maximieren Sie den Wert Ihrer Immobilie durch gesundes Immobilienmanagement und sorgfältige Verwaltung. Dazu gehören sowohl die Immobilie selbst, die Mieterbeziehungen und nicht zuletzt die strategisch gute Positionierung Ihrer Immobilie für den Immobilienmarkt.

Wir arbeiten mit Hausverwaltern, Mietern und Baufachleuten stets partnerschaftlich. Ziel ist es, Ihre Erwartungen als Eigentümer umzusetzen.
Mit über 25 Jahren Berufserfahrung und besonderer Erfahrung in der Verwaltung und Beratung von Seniorenwohnprojekten und alternativen Wohnformen (z.B. „Bielefelder Modell“) stehen wir Ihnen mit unserem Team zur Seite. Wir konzentrieren uns dabei auf drei Kernbereiche der Immobilienverwaltung:

Die drei Kernbereiche einer Immobilienverwaltung

1. Die Immobilie

Jede Immobilie hat Anforderungen, denen der Besitzer oder seine Immobilienverwaltung nachkommen muss. Dazu zählt vor allem auch die Koordination diverser Dienstleister. Ob Modernisierung oder Instandhaltung einzelner Mieteinheiten oder ganzer Objekte, Hausmeistertätigkeiten oder auch die Gartenpflege. Unser erfahrener Verwaltungs-Service ist darauf spezialisiert, erforderliche Maßnahmen zu koordinieren und alle erforderlichen Dienstleistungen zeitnah auszuführen.

Im Zuge unserer Tätigkeiten nutzen wir unsere 25jährige Berufserfahrung und die in dieser Zeit entstandenen Netzwerke. Dieses gesammelte Know-How setzen wir ein, um mit unseren Kunden zukunftsweisende Strategien zu Themen wie Nachhaltigkeit und Immobilienverbesserungen zu entwickeln.

2. Die Mieterbeziehung

Wohnimmobilien: Während die meisten Immobilienverwaltungen den Vermögenswert in einer Bilanz quantifizieren, gehen wir bei der Immobilienverwaltung bewusst den ganzheitlichen Ansatz: Die besten Vermögenswerte eines Gebäudes sind – vor allem bei Wohnprojekten – die Mieter selbst! Ziel dieses Ansatzes ist eine Erhaltung und Verbesserung der Geschäftsbeziehungen der Eigentümer zu den Mietern. Noch wichtiger für eine funktionierende Mietgemeinschaft ist aber nach wie vor die Beziehung der Mieter untereinander! Im Zuge des demografischen Wandels sollte der Blick auf richtungsweisende Konzepte des selbstbestimmten Wohnens nicht unberücksichtigt bleiben.

Gewerbeimmobilien: Hier gilt es den Blick auf langfristige und nachhaltige Mieterbeziehungen zu lenken. Die spezielle Vertragsgestaltung ist hier nur einer von vielen wichtigen Einzelaspekten. Nur eine wirklich enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Gewerbetreibenden sichert den Immobilieneigentümern ein langfristig lohnendes Mietverhältnis.

Mieterbeziehungen sind komplexe und gleichsam sensible Kernbereiche, bei denen wir Sie als Verwalter Ihrer Immobilie gerne mit unserer Erfahrung unterstützen.

3. Die Positionierung

Wohnimmobilien: Eine geschickte Positionierung und genaue Kenntnisnahme der Immobilie sind weitere Kernbereiche und selbstverständlich gehört dazu auch die genaue Analyse der Wohnlage, der Nachbarschaft und konkurrierender Objekte.

Hinzu kommen die Hervorhebung, Betonung und Platzierung einzigartiger Merkmale, Wohnlagen und sonstigen Vorzüge Ihrer Immobilie in den speziell für Ihre Immobilie geeigneten Vermittlungsumgebungen.

Eine verantwortungsvolle Mieterauswahl trägt ebenfalls dazu bei, das Image der Immobilie positiv zu beeinflussen.

Gewerbeimmobilien:
Die Positionierung einer Gewerbe-Immobilie fundiert auf anderen Anforderungen.

Immobilien, die sich nicht in der 1A-Lage befinden können beispielsweise durch Nutzungsänderung zu rentablen Objekten entwickelt werden und somit auch Rendite starke Gewerbetreibende anziehen.

Wir haben uns mit über 25 Jahren Berufserfahrung in der Verwaltung und Positionierung von Gewerbeeinheiten eine guten Name als kompetenter und seriöser Partner gemacht.